Kick-Off  25.01.2014

 

 

 

300 Meter – Schießen am 10.08.2013 bei SLG Niederweimar

Schön war`s, man schießt ja nicht jeden Tag soweit.


Um 10.00 Uhr war Schießbeginn dabei wurde zuerst der Scheibendienst eingeteilt und der Ablauf erklärt, da ja pro Schießbahn zwei Schützen schießen. Die Doppelscheibenanlage wird im Scheibenbunker bedient und der Schütze gibt das entsprechende Signal dazu, BW`ler kennen das bestimmt.

 

 

 

 

 

 

 

Geschossen wurden Gewehre mit ZF und offener Visierung, für den einen oder anderen Schützen war es schon nicht alltäglich im Liegen zu schießen, auf jeden Fall sollte man diese Position schon mal auf 100 Meter trainiert haben denn 300 Meter erfordern schon Konzentration auch wegen der Flurschadenverhinderung.


 

 

 

 

Nachdem die Schützen auf den zwei Bahnen ihren Rhythmus beim Schießen, unter Mitwirkung unserer zwei BDS – Schießleiter, gefunden hatten kam jeder Teilnehmer entsprechend seiner Startzeit an die Reihe.

Natürlich war auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt, es gab Steak und Würstchen vom Grill mit Beilage, zwei Kollegen hatten die Aufgabe als Grillinstrukteure übernommen. Die SLG Niederweimar hat uns freundlicher Weise ihren Grill und Pavillon zur Verfügung gestellt.


Das Scheißen war sicher für Jeden eine kleine Herausforderung, wichtig war, es hat Spaß gemacht und es war eine Abwechslung zum 100 Meter Schießen.

Da der Tag so großen Anklang gefunden hat werden wir in 2014 mit Sicherheit solch einen Tag in Niederweimar wiederholen.

Vielen Dank noch an Alle und denen die organisatorisch beteiligt waren und an Karl, der nicht nur sehr gut mit dem Gewehr, sondern auch mit der Kamera die Bilder geschossen hat.

Mit sportlichem Gruß

Hans

Noch mehr Fotos sind in der Galerie zu sehen.

An alle Mitglieder der BDS Gruppe Stockstadt,

hiermit laden wir alle Mitglieder der BDS Gruppe Stockstadt zur Gruppenversammlung ein.

Termin:  Donnerstag, der 11.07.2013  um 19:30h im Schützenhaus der SSG ein.

Themen:

 1.) Gruppenmeisterschaft 2013 , Disziplinen und Termine

2.)  300m Schießen in Nieder Weimar am 10.08.2013 – Termin , Gewehre einschießen für die 300m auf unseren 100m Stand – bitte beachtet, das mit keinem Gewehr auf 300m geschossen wird, wenn dieses nicht VORHER auf eingeschossen wurde.

 

3.)  Auf vielfachen Wunsch haben wir die Installation einer Fallscheibenanlage auf dem 25m Stand für KK, GK und Flinte technisch geprüft und vom Sachverständigen das OK bekommen  - wenn einige Veränderungen durchgeführt werden.

Auf der Vorstandsitzung am 27.06.2013 wurde meinen Antrag diesbezüglich mit 9 ja und einer Gegenstimme angenommen. Voraussetzung sind, die BDS Gruppe beteiligt sich an den Kosten und führt weitgehend die erforderlichen Arbeiten durch.

Die Umsetzung soll im Rahmen des Umbaus des 25m Stand (Brüstung) erfolgen, einige offene Fragen möchte ich mit Euch allen diskutieren und einen Zeitplan aufstellen.  

Nun liegt es an Euch, ob wir den 25m Stand um eine attraktive und tolle Disziplin erweitern. Für Rückfragen stehen  Euch Bernd, Andre und ich sehr gern zur Verfügung.

Diese Einladung erhaltet Ihr von mir direkt, in Absprache mit René der zeitlich verhindert ist.

Mit sportlichen Grüßen

Jürgen Stracke   

Sportleiter

 

Hallo,

 Ich hoffe es hat euch allen gefallen und ihr seid beim nächsten Fallscheiben Flinte schiessen wieder dabei.

Wir waren 18 Schützen und haben bei 42 Starts die Zeit genommen ( ich denke 70-80 Starts haben wir  insgesamt gemacht ).

Die Ergebnisse stehen unten in der Liste.

Von den 4000 Schrotpatronen vom Anthes haben wir 2250 Stück verschossen.

 Vielen Dank an alle die bei dem Schiessen beim abbauen und beim saubermachen geholfen haben.

 Besonderer Dank gilt dem Sigi und seinem Team in Groß Umstadt für die Hilfe und die Bewirtung !

 Mir wurde versichert wir dürfen gerne wiederkommen !

 Gruß

 Andre

 Kategorie : Repetierflinte offene Visierung

 1. 35,51 sek. Ingo Hensel

2. 42,02 sek. Patrick Kahl

3. 42,19 sek. Ingo Hensel

4. 44,60 sek. Heiko Feick

5. 58,29 sek. Peter Hofmann

6. 66,60 sek. Wolfgang Draut

7. 75,81 sek. Wolfgang Draut

8. 80,32 sek. Wolfgang Draut

9. 81,40 sek. Patrick Kahl

10. 94,15 sek. Torsten Thoma

 

Kategorie : Repetierflinte Optische Visierung

 

1. 22,31 sek. Andre Oswald

2. 28,58 sek. Patrick Kahl

3. 32,09 sek. Peter Klinger

4. 32,12 sek. Peter Klinger

5. 33,73 sek. Peter Hofmann

6. 35,71 sek. Peter Hofmann

7. 42,95 sek. Henning Schneider

8. 47,45 sek. Henning Schneider

9. 48,98 sek. Torsten Thoma

10. 49,94 sek. Michael Kramer

11. 51,96 sek. Ralf Krause

12. 59,81 sek. Heiko Feick

13. 59,83 sek. Henning Schneider

14. 65,45 sek. Marcel Draut

15. 67,96 sek. Marcel Draut

16. 70,76 sek. Heiko Feick

17. 92,51 sek. Torsten Thoma

18. 94,15 sek. Torsten Thoma

 

Kategorie : Selbstladeflinte Optische Visierung

 

1. 16,81 sek. Falko Meinhardt

2. 26,42 sek. Henning Schneider

3. 29,05 sek. Peter Hofmann

4. 36,84 sek. Falko Meinhardt

5. 39,93 sek. Falko Meinhardt

6. 42,16 sek. Peter Hofmann

7. 50,96 sek. Jürgen Höpfner

8. 73,48 sek. Marc Gehrmann

  Kategorie : Doppelflinte ohne Injektor

 1. 65,04 sek. Andre Oswald

2. 90,94 sek. Henning Schneider

 

Kategorie : Doppelflinte mit Injektor

 

1. 115,80 sek. Rainer Polidar

2. 137,13 sek. Jürgen Höpfner


Hallo liebe BDS-Mitglieder!

Hiermit lade ich Euch zu unserer Jahreshauptversammlung ein.

Sie findet statt am Fr. den 08.02.2013. Wir beginnen um 19.30 Uhr im Saal der SSG.

Top. werden sein, Terminfindung BDS-VM, Umgang mit der elektronischen Meldeliste, weitere BDS-Gruppen- Aktivitäten.

Bitte macht Euch zu diesen Punkten besonders Gedanken.

Ich möchte Euch bitten, bringt bitte alle Eure BDS-Ausweise mit und auch Eure neuen Kontodaten.

Schön währe auch, wenn jeder eine Waffe für unser Gruppenfoto mitbringt.

Mit sportlichen Gruß

Rene Schnappenat

03.11.2012   Saisonabschluss 2012 im Schützenhaus der SSG Stockstadt


Hallo BDS-Gruppenmitglieder!

Hiermit möchte ich Euch recht herzlich zu unserer Jahresabschlussfeier einladen.

Ort: wie immer im Gasthaus der SSG-Stockstadt
Beginn: 17:00 Uhr
Datum: 03.11.2012


Bitte gebt mir bis 29.10.2012 Bescheid ob Ihr teilnehmt, da ich wieder Essen für alle organisiere.

Ich freue mich auf einen lustigen, fröhlichen und geselligen Abend mit Euch.
Mit sportlichen Gruß.
Euer
Rene Schnappenat

07.07.2012 Fallscheibe Flinte in Klein Umstadt                                                                                          

Wie geplant ging es pünktlich um 11:45h. auf die Fahrt nach Klein Umstadt, mit im Gepäck waren außer zahlreichen Flinten sage und schreibe 5000 Schuß Munition.

Anscheinend hat Andre Osswald, als Organisator der Veranstaltung mit heftiger Gegenwehr gerechnet, aber weit gefehlt, angekommen beim Schützenclub 1968  Klein-Umstadt waren die Stände schon vorbereitet und mussten nicht erst eingenommen werden.

In den nächsten vier Stunden wurden 5 Fallscheiben nach den Regeln des BDS mit Selbstladeflinten, Pepetierflinten oder Bockflinten beschossen.

Jeder hatte in dieser Zeit die Möglichkeit 2 bis 3 Durchgänge zu absolvieren. wobei ein Durchgang aus 6 Probeschüssen und 4 Wertungsserien a max. 6 Schuß bestand.

Wie vorhersehbar hatten die geübten Flintenschützen wie Patrick Kahl, Peter Klinger und Andre Oswald in der Disziplin Repetierflinte sowie  Jürgen Höpfner und Achim Mikowitsch mit der Selbstladeflinte letztendlich die Nase vorne.

Aber mit denkbar knappem Vorsprung, denn der viert platzierte benötigte nur 39/100 und der fünft platzierte lediglich 46/100 sec. mehr Zeit.

Wobei die Platzierung auch nur zweitrangig war, vielmehr ging es um das gemeinsame Erlebnis dieser interessanten Disziplin.

Um 17:00 h. waren 1300 Schuß abgefeuert und grillen angesagt, es gab Steaks und Bratwürste, welche die Gastgeber bereits vorbereitet hatten.

Nach einer guten Stunde Erfahrungsaustausch verabschiedeten uns die Schützen aus Kl.-Umstadt mit den Worten: 

Ihr könnt gerne wieder kommen.

Alles in allem ein gut organisiertes und gelungenes Event.

Bernd


________________________________________________________________________________________________________

08.09.2012 BDS Landesverband Hessen  - Ausschreibung zum Landespokal 2012

Zur Austragung kommt das Jagdparcours Schießen gemäß den Regeln / Disziplinablauf für „Skeet-Parcours“ wie im SHB beschrieben. Es gelten weiterhin die Angaben im SHB. Es werden 3 Runden geschossen. Jede Runde geht über 15 Wurfscheiben.