Unseren Mitgliedern bieten wir:

• einen Bogenplatz mit 50m
• einen Indoor 10m Stand für Luftdruckwaffen
• offenen Stände mit 25, 50 und 100m für Kurz- & Langwaffen
Geschossen wird bei uns nach den Sportordnungen des Deutschen Schützenbundes (DSB), des Bunds Deutscher Sportschützen (BDS) und des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV).
Unsere
Anlage steht unseren Schützen sieben Tage die Woche, zu den jeweiligen Trainingszeiten zur Verfügung.
Gastschützen sind bei uns willkommen.
Nach dem Training bietet unser Schützenhaus alles, um in gemütlicher Runde Erfahrungen auszutauschen.

Neuigkeiten:

Danke, Jürgen Stracke.
Am Freitag, den 9.9.2022 verstarb völlig unerwartet und viel zu früh, im Alter von 71 Jahren, unser langjähriges und hoch geschätztes Mitglied Jürgen Stracke.
Er war seit 2004 SSG-Mitglied und meisten Mitgliedern der SSG als Schulungsleiter zur verantwortlichen Standaufsicht/Schießleiter Fallscheibe bekannt.
Mit Jürgen Stracke verlieren wir auch einen sachkundigen Sportschützen, mit viel Erfahrung und Know-How.
Jürgen war lange Jahre Vize-Präsident im hessischen Landesverband des BDS (LV6), BDS-Gruppengründer in DA-Eberstadt und BDS-Gruppensprecher bei uns in Stockstadt. Er war langjähriger Berater vieler SSG-Vorstände bei juristischen, organisatorischen oder auch baulichen Themen.
Er war für Jedermann Ansprechpartner, Ratgeber und Nothelfer bei Fragen zum Schießsport und darüber hinaus.
Wenn es darum ging etwas Neues auszuprobieren, oder etwas Altes zu verbessern war er stets mit Ideen und Innovationen dabei.
Er war Mitinitiator beim Umbau auf die Hardox Lamellen-Geschossfänge, Mitinitiator bei der Austragung von Teilen der BDS-Landesmeisterschaft bei uns in Stockstadt und auch die Anschaffung der Fallscheibenanlagen trägt seine Handschrift.
Die SSG verneigt sich vor einem Mitglied, dass den Schützensport liebte und sagt ein letztes Mal "Danke Jürgen", für alles, was Du für den Verein und den Sport getan hast.



Kinderspaß bei den Ferienspielen der SSG
Im Rahmen der Ferienspiele der Gemeinde Stockstadt haben wir wieder den Kindern die Möglichkeit gegeben, bei uns auf dem Bogenplatz mit Pfeil und Bogen zu trainieren. Unter Anleitung unserer erfahrenen Bogenschützen Branka und Sascha Abram und Lothar Kunze konnte hier eine ruhige Hand und ein sicheres Auge eingeübt werden. Tatkräftige Unterstützung gab es von den Abram Söhnen Alexander und Leonhard. Auch wenn es am Mittwoch etwas regnete, so konnte der Donnerstag doch voll genutzt werden. Neben dem Bogen wurde unter Anleitung von Werner Press, Ingolf Schröder und Frank Miltenberger auch die Zielsicherheit mit dem Lasergewehr geübt. Selbstverständlich spendierten wir wieder Süßigkeiten und Getränke. Zum Abschluss erhielt natürlich jeder Teilnehmer eine Medaille.



Hans-Peter Zeißler wird zweimaliger Vize-Europameister der Bowhunter
Beim Turnier der IFAA (International Field Archery Association) an dem über 1.000 Teilnehmer aus allen Ländern Europas teilnahmen, konnte sich unser SSG-Mitglied auf Platz 2 schießen.
Hier geht's zum Bericht >>>



BDS Landesmeisterschaft 2022 bei der SSG
Am 26./27.3. und am 2./3.4. wurde die Landesmeisterschaft des BDS in einigen Disziplinen bei uns in Stockstadt ausgetragen.
Mittlerweile sind alle Ergebnisse offiziell, so dass wir einen kleinen Rückblick machen >>>





Eine lauschige "Irische Nacht" ...

… mit Live Musik unter freiem Himmel
Es war ein gelungener Samstagabend am 2. Juli, bei dem Alan Sherry und Wild Molly aufspielten.
Dazu gab's leckere irische Sandwiches, Whiskey von der Bar und Guinness und Kilkenny vom Fass!
Danke an die gut 120 Gäste, vor allem an die, die (virusbedingt) seit über einem Jahr schon Karten hatten und dann doch noch vorbeigekommen sind.



Anfängertraining 2022

Das Anfängertraining mit Luftdruck- und KK-waffen findet an folgenden Wochentagen statt:
Training Luftdruckwaffe:
Mittwoch 18-19:30 Uhr
Training KK Kurzwaffe:
Dienstag 18-20 Uhr
Training KK Langwaffe :
Dienstag 19-20 Uhr
Mit sportlichen Grüßen
Euer Eric Lubenau, Leiter Anfängertraining
Alle Infos dazu findet Ihr hier ---->



2. SSG-Dartturnier:

Beim 2. SSG Dartturnier unter der Turnierleiter von Mike Vose belegte den Thomas Schilling Platz 1, gefolgt von Kai Müller auf dem 2, Platz und von Rick Blaum als Drtittplatzierten.
Vielen Dank an alle Teilnehmer für Ihr Kommen und Ihren sportlichen Einsatz.



Großer Erfolg beim ersten Arbeitseinsatz im Jahr 2022

Mit insgesamt 27 Mitgliedern und bei herrlichem Wetter startete am 19.3. um 9:30 Uhr der erste Arbeitseinsatz in diesem Jahr.
Es galt den in den letzten Monaten angesammelten Schrott und Müll zu entsorgen, unsere schön angelegten Grünanlagen zu pflegen und auf das Frühjahr vorzubereiten sowie zwei neue Bäume zu pflanzen. Auf dem Bogenplatz und den Schießständen wurden umfangreiche Reparaturen und Reinigungen durchgeführt. Die bereits vorhandene LED-Beleuchtung im hinteren Bereich des Parkplatzes wurde erweitert, und um einen zusätzlichen Bewegungsmelder erweitert, der die Beleuchtung nun bedarfsorientiert aktiviert und somit hilft Strom zu sparen.
Gegen 13 Uhr konnten sich die zahlreichen Helfer mit einer vom ersten Vorsitzenden frisch gekochten Kartoffelcreme Suppe (15 Liter) mit Wursteinlage stärken.
Die Restarbeiten wurden gegen 15 Uhr abgeschlossen.
Der Vorstand dankt allen Helfern ganz herzlich für die geleistete Arbeit und den tollen Einsatz!




Erfolgreicher Auftakt - das 1. SSG-Dartturnier

8 Darterinnen und Darter nahmen an dem speziell vom Spielleiter Mike Vose entwickelten 501er Match teil.
Die Sieger waren:
Platz 1 Kai Müller (Gast)
Platz 2 Rick Blaum (Gast)
Platz 3 Dustin Coffey (SSG)
Auch sonst war das Turnier eine Herausforderung:
Unser 1. Vorsitzender Robert Reinholz hatte die Bewirtung übernommen und wurde durch das ständige Hin- und Herlaufen zwischen Saal und Küche konditionell gefordert.
-----------
Wie geht's weiter?
Geplant ist pro Quartal ein Turnier, der Jahresbeste erhält zum Abschluss einen Wanderpokal, den er im darauffolgenden Jahr wieder verteidigen muss.


Arbeitseinsatz Fallscheibenanlage

Ralf Wunderle, Eric Lubenau und Steffen Jobst haben am Freitag vor 14 Tagen die Fallscheibenanlage gereinigt, überholt und modifiziert. Die Wellen der Fallplatten wurden durch Anfertigungen von Ralf Wunderle ersetzt, so dass es weniger Störungen durch herausspringende Splinte geben sollte. Außerdem wurden an den Beinhalterungen Muttern aufgeschweißt, damit man die Beine der Anlage jetzt festgeklemmen kann, was das Herablassen erleichtert. Gereinigt wurde die Anlage natürlich auch und defekte Gummischürzen vorm Kugelfang wurden ebenso ausgetauscht.
Ralf Wunderle meint: "Hat alles ganz gut geklappt und wenn der Herr Jobst weniger fotografiert hätte, wären wir sogar rechtzeitig fertig geworden."



Die neue Vereinskleidung ist da!

Liebe Schützinnen und Schützen,
wir freuen uns, Euch die neue SSG-Kollektion für das Jahr 2022 präsentieren zu können. Die Trendfarbe schwarz, die sich bei vereinsinternen Umfragen durchgesetzt hatte, bildet einen sehr schönen Kontrast zu unserem Vereinswappen, in den Farben blau, weiß und gold.
Die zeitlose Eleganz dieser neuen Kollektion findet ihren Ursprung in Christina Höbig, die sich um das Design und die Produktion gekümmert hat. An dieser Stelle vielen Dank an Dich Christina!
Neben der auf den Kleidungsstücken gestickten Form ist unser Vereinswappen auch wieder als separater Aufnäher erhältlich, den man z.B. auch auf Taschen, Rucksäcke, private Kleidungsstücke, etc. aufnähen oder kleben kann.
Ich freue mich, wenn unsere erste Zusammenstellung bei Euch Zuspruch findet und dadurch die SSG auch außerhalb des Vereins repräsentiert wird. Für weitere Ideen Eurerseits sind wir empfänglich, denn es gibt auch noch Potential im Bereich der Überbekleidung. Ich wünsche Euch viel Freude beim Aussuchen und Tragen unserer neuen Vereinskleidung und möchte mit den Worten der großen Coco Chanel schließen:  „Mode ist vergänglich, Stil bleibt“
Mit sportlichen Grüßen  Robert Reinholz, 1. Vorsitzender
Achtung:
Verkauf der neuen Vereinskleidung im Vereinsheim:
Freitag 19 bis 21 Uhr & Sonntag 10 bis 12 Uhr
Männer, die ihre Kleidergröße nicht kennen werden gebeten ihre Frauen mitzubringen, um einen späteren Umtausch auszuschließen.
Die ganze Kollektion findet Ihr hier >>>


SSG beim Long Range Speed Schießen auf Platz 6!

Unser Mitglied Kenneth Coffey ist am 23. Oktober in Nieder-Weimar beim "Long Range Speed Steel Schießen" im Rahmen vom BDS-Bundespokal gestartet.
"Die Bedingungen waren nicht so einfach, wegen starkem Nebel musste der Wettbewerb um 3 Stunden nach hinten verschoben werden", so Kenny, der hier zum ersten mal gestartet ist.
Angetreten ist unser Mitglied im Speed Schießen für Repetierwaffen mit einer Sabatti Tactical Evo im Kaliber .308 Win mit Zielfernrohr.
Bei dieser Disziplin muss der Schütze in jeweils 120, 90, 60, 40 und 30 Sekunden 5 Schuss auf ein Ziel in 300 m Entfernung mit einem Durchmesser von nur 17 cm abgeben. Zwischen den Schießzeiten muss in 25 Sekunden nachgeladen und die Waffe neu justiert werden. Da vorher keine Probeserie geschossen werden darf, ist das nachjustieren zwingend erforderlich.
"Unter Zeitdruck alles nicht so ganz einfach und die Konkurrenz war hart aber ich bin mit dem 6. Platz mehr als zufrieden" so Coffey abschließend.




SSG Erfolge beim BDS Pokal 2021 in Philippsburg

Alexandra Coffey, Rebecca Härter, Dustin Coffey und Kenneth Coffey (V.l.n.r.)

Sehr erfolgreich waren unsere Schützinnen und Schützen beim diesjährigen Bundespokal.
Manfred Foissner und Kenneth Coffey konnten den 1. Platz bei den Disziplinen "Doppelflinte mit Ejektor" und "Präzisionsgewehr KK High" für die SSG sichern und den Pokal mit nach Stockstadt nehmen.
In den Disziplinen "Präzisionsgewehr KK Light" und "300m Präzisionsgewehr" belegte Kenneth den 2. und 3. Platz.
Björn Zipp und Thomas Schäfer haben jeweils den 3. Platz in den Disziplinen "Matchsportgewehr KK" und "ZF KK" errungen.
Unsere Schützin Alexandra Coffey erreichte in der Damenklasse den 3. und 4. Platz bei "Präzisionsgewehr KK light" und "ZF KK".
Horst Weihrauch hat bei der Disziplin "Repetierflinte offene Visierung" den 4. und Katja Rudersdorf bei "Selbstladeflinte optische Visierung" den 5. Platz belegt.
Auch der Nachwuchs unserer BDS Gruppe Stockstadt konnte punkten:
Dustin Coffey und Rebecca Härter haben bei den Disziplinen "50m KK" die Plätze vier und sechs erreicht.
Ein großes Dankeschön an alle, die die Teilnahme am Pokalschießen unterstützt haben, besonders an die Familie Coffey für die tolle Jugendförderung.
Mit zwei 1., einem 2., vier 3., drei 4., einem 5. und einem 6. Platz haben wir gezeigt, dass die SSG auch bei Bundeswettbewerben ganz vorne mit dabei ist.
Der Vorstand gratuliert allen Sportlerinnen und Sportlern herzlich zum Erfolg.


Waffensachkunde erfolgreich absolviert

Wir gratulieren den 16 Schützinnen und Schützen zum erfolgreichen Bestehen der Waffen-Sachkundeprüfung in den Räumlichkeiten der SSG Stockstadt. Ein großes Dankeschön an unseren Sachkunde-Schulungsleiter Thomas Malcher und seinen Dozenten Marcus Tautorus-Gothe für die professionelle mehrtägige Unterweisung.
Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern immer eine ruhige Hand, gut Schuss und für die Zukunft alles Gute.
Der SSG-Vorstand


Nachruf - Gerhardt Grund †

Liebe Schützinnen und Schützen,
am Samstag, den 11.09.2021 ist unser geschätztes Mitglied Gerhardt Grund nach langer Krankheit im Alter von 71 Jahren verstorben.
Gerhardt trat am 1.1.1990 in die SSG ein, begleitete langjährig das Amt des ersten sowie des zweiten Vorsitzenden, war lange Teil unseres Ältestenrates und bei Mitgliedsversammlungen als Wahlleiter tätig. Er hatte innerhalb der Arbeitsgruppe maßgeblichen Einfluss auf die Neugestaltung unserer aktuellen Vereinssatzung und war, solange es noch ging, Teil der LG-Auflage Mannschaft, 2019 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Wir verlieren mit Gerhardt nicht nur einen Menschen, der sich leidenschaftlich um den Verein gekümmert hat, sondern der durch sein empathisches Wesen andere Menschen für sich und das für was er einstand einnehmen konnte.
Ich habe ihn leider nicht lange genug gekannt, um alle Facetten seines Lebens und Wirkens hier beschreiben zu können, seht es mir daher bitte nach, wenn ich etwas vergessen habe, hier sollten aber die Älteren unter uns, deren Erinnerung weiter zurückreicht, das Wissen über den Menschen Gerhardt Grund an die jüngeren weitergeben, um es zu bewahren.
Seiner Frau Brigitte sowie seinen Söhnen und Angehörigen möchte ich im Namen des Vorstands unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.
Die Beisetzung findet am 22.09.2021 um 13:00 Uhr auf dem Friedhof in Stockstadt statt.
Aus gegebenem Anlass und zum Ausdruck unserer Trauer haben wir vor dem Vereinsheim eine schwarze Flagge gehisst, mit der wir auch an unsere anderen Mitglieder erinnern wollen, die seit letztem Jahr verstorben sind.
2020: Ingrid Lutz, Erich Gortner, Paul Kraus.
2021: Heinrich Spielmann, Otto Neider, Josef Kraus.
„Was im Herzen liebevolle Erinnerungen hinterlässt und unsere Seele berührt, kann weder vergessen werden, noch verloren gehen“
Mit herzlichen Grüßen
Robert Reinholz
1.Vorsitzender




Termine:

15.10. ab 12:00 Uhr

4. Wettkampftag
22. Ordonnanzturnier „Hessisches Ried“ 2022
in Stockstadt
mit anschließender Siegerehrung
Details & Infos  >>>